DE:Common

Aus ZTDWIKI
Version vom 1. März 2011, 20:35 Uhr von Haensgen (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{PHeader|common}} Diinbe.png == Informationen und Dokumentationen zum '''Hogrefe TestSystem (HTS)''' == Dieser Bereich …“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Editorlogo3.png
MIRROR ztd.ch

Diinbe.png

Informationen und Dokumentationen zum Hogrefe TestSystem (HTS)

Dieser Bereich enthält Informationen für Benutzer des Hogrefe TestSystems - Handbuch, Hilfen und FAQ werden in einem einheitlichen Medium aktuell und übersichtlich strukturiert zur Verfügung gestellt. Auch für die Systemadministratoren der Benutzer sind wichtige Informationen enthalten, um von Beginn an einen zuverlässigen und zufriedenstellenden Betrieb von HTS zu garantieren. Unsere Erfahrungen zeigen, dass gerade die Einrichtung in anspruchsvollen Intranet-Konfigurationen mit Proxies und Firewalls sowie einer dezidierten Rechteverwaltung herausfordernd sein kann. Systeminformationen und Testprogramme sollen es ermöglichen, Probleme vor dem Einsatz zu erkennen und zu lösen.

Ein kleiner Wegweiser am Anfang soll Ihnen die "Hauptstrassen" aufzeigen, um das richtige Produkt zu wählen

Information und Hilfe zu HTS Produkten

Hier finden Sie alle Informationen, die für Installation, Einrichtung und Betrieb eines Produktes notwendig sind. Da die Produkte nicht unabhängig voneinander sind und aufeinander aufbauen, treffen einzelne Beschreibungen für mehrere Produkte zu. Die Information bezieht sich immer auf die aktuellen Releases der Produkte. Für installierte Programme finden Sie in de jeweiligen Programmgruppe unter "Tools" den Hogrefe Updater, um diesen Release zu installieren. Stehen bestimmte Funktionen erst ab einem bestimmten Release zur Verfügung, wird dies im Text erwähnt. Ebenso finden Sie eine Übersicht über Neuigkeiten der einzelnen Releases. Informationen über ältere Versionen der Produkte finden Sie unter "Archiv für ältere Versionen" auf der Einstiegsseite des jeweiligen Produktes.

HTS Web Edition 2.0 Alle Administrationsaufgaben im Web für jene, die kein Programm installieren können oder wollen. Auch die Testdurchführung erfolgt im Internet
HTS Web Edition Commander 1.0 Wenn mehr Flexibilität für die Web Edition gewünscht wird, kann ein lokal installiertes Programm Datenkopien lokal speichern, einen statistischen Datenexport durchführen, Formulare oder eigene Testfolgen-Vorlagen vorbereiten, komplexere Auswertungen mit Vergleichen zwischen Messungen oder Personen vornehmen u.v.m. Das spezielle Internet-Testen stellt Ergebnisse in der Web Edition zur Verfügung
HTS Hogrefe TestSystem 4.5 Die Version 4.5 als Nachfolgeprogramm der 4.0 für alle, die administrativ nur mit einem installierten Programm arbeiten wollen und dort lokal, im Internet, im Intranet oder portabel (mit USB-Stick) testen wollen - aber keine Web Edition benötigen. Ergebnisse  werden ausschliesslich auf diesem Arbeitsplatz ausgewertet. Der Programmkern und viele Bedienfunktionen sind identisch mit denen des Web Edition Commanders.



TestInform * Hinweise zum Testeinsatz und zu einzelnen Tests

Datenschutz

Prüf- und Testprogramme

  • HTS Testprogramm  für Internetverbindung und Installation
  • Testdokument für PDF - falls Zeichen nicht richtig dargestellt werden, bitte Nachricht mit Screenshot der Anzeige sowie Angabe zu Betriebssystem, Sprache und verwendetem PDF-Reader

Sonstige Informationen

Datei:Covery.png
Covery.png

Hogrefe TestSystem

Qualitätsrichtlinien für Psychologische Diagnostik

Mehrere Gremien beschäftigen sich damit, dass diagnostische Ergebnisse adäquat erhoben und interpretiert werden. Hier sind noch grosse Reserven vorhanden, weil Tests zwar einige Möglichkeiten bieten, aber auch Grenzen haben, die man kennen muss, um Fehlentscheidungen zu vermeiden. Internationale Gremien sind die Internationale Testkommission (ITC) , das "Standing Committee on Tests and Testing" der Europäischen Förderation Psychologischer Berufsverbände" (EFPA), welche die Anstrengungen zur psychodiagnostischen Qualitätssicherung der einzelnen nationalen Berufsverbände bündeln. Im mehreren Ländern finden zertifizierte Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen statt und ein Testeinsatz kann an das Vorliegen solcher Zertifikate  gebunden sein.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Initiativen und Richtlinien:

Redaktionelle Anmerkungen

Um die Darstellung weiter zu verbessern, sind wir an Ihrem Feedback interessiert. Was fehlt, was ist (noch) unverständlich oder unklar? Mailen Sie uns einfach: hts@unifr.ch.

Die Artikel können aktuell durch Drucken (PDF) für eine Weitergabe vorbereitet werden - ggf. unter Druckvorschau im Browser mit 80% drucken, weil die Schrift bei 100% meist zu gross ist. Es lassen sich dort auch Kopf- und Fusszeilen entfernen sowie Ränder verkleinern. Die Implementierung der WP Buchfunktion wird vorgeschlagen, dann kann man auch Bücher als Folge von Artikeln definieren



Hogicon transp.png © Hogrefe Verlag Göttingen • 1992 -2012 • Alle Rechte vorbehalten • Impressum